Sehbehinderungssimulator

Der Sehbehinderungssimulator der BKK Diakonie

Sehbehinderungen sind häufig und können jeden treffen. Vor allen Dingen Menschen, die viel mit dem Computer arbeiten sind gefährdet. Aber auch bei Rauchern treten Sehbehinderungen häufig auf. Auch können Sehbehinderungen vererbbar sein oder erst im Alter auftreten.

Daher ist es sinnvoll, unabhängig vom Alter, sich regelmäßig beim Augenarzt durchchecken zu lassen. Sehbehinderungen treten nämlich in den seltensten Fällen plötzlich auf, sie verändern unsere Augen bzw. Sicht schleichend.

Es gibt viele verschiedene Arten von Sehbehinderung, die bekanntesten sind wohl der Graue Star sowie der Grüne Star, die Kurzsichtigkeit (Myopie) und die Netzhautablösung. Manche Sehbehinderungen lassen sich leicht durch einen Eingriff beheben, andere sind unheilbar.

Um sich besser in Menschen mit Sehbehinderung einfühlen zu können und um vor den Gefahren für das Augenlicht durch Sehbehinderungen zu warnen, hat die BKK Diakonie einen Sehbehinderungssimulator veröffentlicht. Hier lassen sich in die häufigsten Sehbehinderungen finden und simulieren. Außerdem erhalten Sie zu jeder Sehbehinderung eine Informationen sowie die möglichen Ursachen der Sehbehinderung.

Hier finden Sie den Sehbehinderungssimulator der BKK Diakonie.

Mögest Du
die kleinen Wegweiser des Tages
nie übersehen.
Irischer Segenswunsch