Leichte Sprache

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben für Sie die Texte vereinfacht.

Hier finden Sie Antworten zu:

 

Diese Texte sind in Leichter Sprache geschrieben.

Das bedeutet:

Die Texte sind leicht zu verstehen.

Die Texte sind mit:

  • Kurzen Sätzen
  • Bildern

 

Leichte Sprache ist gut für die Selbst·bestimmung.

 

Zum Beispiel:

Man kann ein Fortbildungs·programm lesen.

Man kann entscheiden:

Diese Fortbildung will ich machen.

 

 

Die Texte wurde übersetzt vom Büro

für Leichte Sprache der Gemeindediakonie Mannheim.

 

Geprüft durch Beschäftigte der Beruflichen Bildung

der Diakoniewerkstätten Rhein-Neckar.

 

Die Bilder in diesem Text sind von:

© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.,

Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Das Zeichen von Belev und die Fotos von der Projektgruppe

sind von Belev.

 

Gefördert wurden die Texte in Leichter Sprache von Aktion Mensch.