Kaffee – Segen oder Fluch?

Wie gut ist Kaffee für unsere Gesundheit?

Kaffee ist das beliebteste Heißgetränk in Deutschland. Ob als Muntermacher zum Frühstück oder to go auf dem Weg zur Arbeit, fast jeder hat seine eigenen Kaffeerituale. Aus kaum einem Büro ist er noch wegzudenken.

pixabay.com/Engin_Akyurt

Das braune Gold wird gerne und zu jeder Gelegenheit getrunken und stammt größtenteils aus Brasilien, Vietnam und Kolumbien.

Aber wie gesund ist Kaffee? Entzieht er dem Körper wirklich Flüssigkeit? Wie viel Kaffee am Tag ist unbedenklich und kann man Kaffee zur Flüssigkeitszufuhr zählen?

Und wie gut sind Kaffeealternativen wie Malzkaffee oder Muckefuck?

Diesen und weiteren Fragen rund um Kaffee werden in dem Podcast „Sieben Fragen zu KAFFEE“ von NO TIME TO EAT beantwortet. Auch viele weitere Podcast rund um das Thema Ernährung finden Sie dort.

Hier finden Sie den Podcast Sieben Fragen zu KAFFEE von NO TIME TO EAT.

Mögen aus jedem Samen, den Du säst,
wunderschöne Blumen werden,
auf dass sich die Farben der Blüten
in Deinen Augen spiegeln und sie Dir
ein Lächeln auf Dein Gesicht zaubern.
Irischer Segenswunsch

DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN: Erfolg, Motivation und wie Sie das Beste aus Ihrem Leben machen

Podcast von Christian Bischoff

Stress kennt leider jeder von uns. Doch was ist eigentlich Stress? Und was macht er mit uns? Lässt es sich überhaupt völlig stressfrei leben? Oder brauchen wir Stress zum Teil auch, um den Alltag bewältigen zu können?

Laut aktuellen Studien fühlen sich 87 % der Deutschen gestresst und jeder zweite glaubt, Burn-out -gefährdet zu sein. Doch ab wann ist man wirklich gestresst und wo ist die Grenze?

Es gibt zwei Arten von Stress, positiver und negativer Stress. Christian Bischoff erklärt Ihnen in seinem Podcast, die Unterschiede zwischen den Stressarten und gibt Ihnen drei wichtige Empfehlungen, wie Sie effektiv Stress reduzieren und sich dauerhaft von Stress befreien. Außerdem kommen dazu vier Alltagstipps, die Sie sofort anwenden können.

Hier finden Sie den Podcast „Die Kunst, dein Ding zu machen“.

Wir warten im Geist durch den Glauben auf die Gerechtigkeit, auf die wir hoffen.
Galater 5,5

Das Herz des Unternehmens stärken – modernes betriebliches Gesundheitsmanagement

Podcast von Carola und Julian Scheffel

Wie kann man Gesundheit am Arbeitsplatz fördern und wie kann man Ideen dazu gut umsetzen? Die Gesundheit der Mitarbeiter zu erhalten ist in der heutigen Zeit sehr wichtig. Psychische und körperliche Belastungen nehmen stetig zu. Um die Gesundheit der Mitarbeiter zu fördern und zu erhalten gibt es das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM). Hierzu gibt es natürlich auch gesetzliche Vorgaben, zu denen Arbeitgeber verpflichtet sind.

© Fotolia: MH

Der Erhalt und die Förderung der Gesundheit am Arbeitsplatz ist das Thema, worum es bei diesem Podcast geht. Carola und Julian Scheffel erklären, was BGM ist, wie sich gesundheitsförderliche Maßnahmen am Arbeitsplatz auch auf das private Leben der Mitarbeiter auswirken und über die Vorteile eines guten BGM’S für Mitarbeiter und für den Betrieb.

Passend dazu findet am 10. und 11. September das Seminar „Betriebliches Gesundheitsmanagement in diakonischen Einrichtungen – was können wir damit für Betrieb und Beschäftigte erreichen?“ statt. Melden Sie sich jetzt noch an.
Weitere Informationen zum Seminar finden Sie hier.

Hier können Sie den Podcast anhören und finden alle weiteren Informationen.

Möge die Liebe Gottes wie eine Kerze
in Deinem Herzen brennen –
leuchtend und wärmend!
Irischer Segenwunsch

Lebe Balance

Das Programm für innere Stärke und Achtsamkeit | Neue App bei der AOK

Das Achtsamkeit uns gut tut und ein wichtiger Schritt zu einem gesünderen Leben darstellt, ist vielen bewusst. Doch wie integriert man Achtsamkeit in den Alltag, wenn die Zeit sowieso immer knapp ist?

Die gute Nachricht ist, viel Zeit braucht man dafür nicht. Es reichen täglich fünf bis zehn Minuten, um achtsamer zu leben und zu erkennen, was wirklich wichtig ist. Kleine Übungen und kurzes Innehalten helfen hier schon sehr.

Wir haben viele kleine Achtsamkeitsübungen und Gedanken in unserem letztjährigem Adventskalender veröffentlich, schauen Sie gerne nochmal nach. Außerdem hab die AOK ein achtwöchiges Programm „Lebe Balance“ entwickelt, was Ihnen dabei helfen soll, mehr Achtsamkeit in Ihren Alltag zu integrieren. Das Programm kann auch von Führungspersonen genutzt werden, um die Mitarbeitern zu fördern, hier bietet die AOK dann auch passende Workshops in Ihrem Unternehmen an.

Um das Programm zu vervollständigen, oder für alle, die lieber mit ihrem Smartphone arbeiten gibt es nun auch die passende App dazu. Mit vielen hilfreichen Ideen, Strategien und Übungen, um selbst im stressigen Arbeitsalltag zu mehr Achtsamkeit und Balance zu kommen.

Hier finden Sie die App sowie weitere Informationen.

Mögest Du Dir die Zeit nehmen,
die stillen Wunder zu feiern,
die in der lauten Welt
keine Bewunderer haben.
Irischer Segenswunsch

Schnell, einfach, gesund – geht das?

Der Podcast „No time to eat“ von Sarah Tschernigow

Wie Sie sich auch im Büroalltag gesund ernähren

Sie kennen das, ein Meeting jagt das nächste und auf Ihrem Schreibtisch türmen sich die unerledigten Aufgaben. Oft bleibt keine Zeit für eine richtige Mittagspause. Dann muss es eben auch mal ein Schokoriegel für schnelle Energie tun.

Dass das nicht gesund ist, wissen Sie. Die Ernährung hat einen großen Anteil an unserem Wohlbefinden. Geht es unserem Körper gut, sind wir leistungsfähiger und belastbarer.

Aber auch im Beruf kann man sich mit wenig Aufwand gesund ernähren. Kochen Sie abends zuhause, können Sie einfach eine Portion mehr Essen kochen und dann am nächsten Morgen mit zur Arbeit nehmen. Oder packen Sie sich Obst mit in die Tasche, das gibt genauso viel und genauso schnell Energie wie ein Schokoriegel, ist dabei aber viel gesünder. Statt Kaffee können Sie auch zu schwarzem oder grünen Tee greifen, beide enthalten Koffein, sind aber besser für den Körper als Kaffee.

Der Podcast „No time to eat“ Sarah J. Tschernigow beschäftigt sich genau mit diesen Themen. Was ist gesund? Was macht welches Essen mit unserem Körper? Und wie schafft man es trotz Stress und Hektik, sich gut und gesund zu ernähren?

Nehmen Sie sich die Zeit und hören Sie mal rein. Hier finden Sie den Podcast „No time to eat“.

Hören Sie doch mal rein:

14. Türchen

© pixabay, rawpixel

Geleitete Meditation für eine tiefe innere Harmonie

Heute möchten wir Ihnen eine geleitete Meditation von Laura Melina Seiler ans Herz legen. Die Meditation soll Ihnen zu mehr Harmonie sowie in der eigenen Mitte anzukommen helfen. Probieren Sie es aus.

Gutes zu tun und mit andern zu teilen vergesst nicht; denn solche Opfer gefallen Gott.
Hebräer 13,16

7. Türchen

Geführte Meditation von Peter Beer

©pixabay: rawpixel

Durch Meditation kann sich der Geist beruhigen und sammeln. Regelmäßige Achtsamkeits- oder Konzentrationsübungen wirken beruhigend und werden oft als Entspannungstechniken empfohlen. In der Meditation verlangsamt sich der Herzschlag, die Atmung vertieft sich und Muskelspannungen werden reduziert.

Wir haben heute für Sie eine geführte Meditation von Peter Beer, Buchautor und Gründer der Achtsamkeits Academy. Sie soll dazu beitragen, dass Sie Entspannung finden und Ihre Gedanken loslassen.

Ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich.
Psalm 23,4

Podcast Alltagsheldinnen

Selbstsorge für die eigene Gesundheit

Impulse für Frauen in helfenden Berufen

Aktuell beschäftige ich mich ganz stark mit dem Thema „Achtsamkeit“ | „Serach Inside yourself“ | „Selbstsorge“ | „Stressreduktion„. Ich habe immer wieder das Gefühl, dass diese Aspekte im Berufsalltag zu kurz kommen.

Aus diesem Grund sind wir im Kompetenzzentrum Gesundheit gerade dabei eine Gesundheits-App zu entwickeln. Im Rahmen dieser Recherchearbeit bin ich auf den Podcast „Alltagsheldinnen“ gestoßen und dachte, diesem sollte ich einen Artikel in unserem Blog widmen.

Dieser Podact von Juliane Richter soll die Themen Körper, Geist und Seele für Frauen in den Arbeitsbereichen: Beratung, Erziehung, Therapie, Kranken- oder Altenpflege, Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Medizin, Seelsorge usw. miteinander verbinden.

Juliane Richter bietet in diesem Podcast Trainings– und Ernährungstipps, Meditationen, Coaching und Persönlichkeitsentwicklungstools mit dem Ziel, mehr Lebensenergie und Freude in die Welt zu versprühen.

Hier kommen Sie auf diesen Podcast von Juliane Richter iTunes und android
Wir wünsche viel Spaß beim Hören.