Gute Teamarbeit trotz Home-Office

Wie auch im Home-Office gute Teamarbeit möglich ist

Sie haben das Gefühl, dass Sie im Home-Office nicht ausreichend genug mit Ihren Kollegen kommunizieren können? Dass Informationen an Ihnen vorbei gehen oder man sich nicht über Themen austauschen kann?

©pixabay: Bellahu123

Dann schauen Sie sich hierzu gerne das Youtube-Video von Empaclips – Kunst der Arbeit an.
In diesem erfahren Sie welche Möglichkeiten und Methoden es gibt, damit Teamarbeit und der Austausch zwischen Kollegen auch im Home-Office ohne Probleme gelingt.

Gefährdungsbeurteilung in Zeiten der Pandemie

Veränderungen beim Arbeitsschutz durch SARS-CoV-2

Viele Betriebe stehen aktuell vor folgenden Fragen:

  • Wie setzen wir den neuen Arbeitsschutzstandard gut um?
  • Was muss bei anstehenden Aktualisierungen der Gefährdungsbeurteilung beachtet werden?
  • Wer sollte einbezogen werden? Worauf muss bei der Kommunikation geachten werden?
  • Wie können gute Lösungen in der Praxis aussehen?

Beschäftigen auch Sie diese Fragen? Dann gelangen Sie hier zu dem Podcast.

Leistungserhöhung durch regelmäßiges Trinken

Wieso stündlich ein Glas Wasser wichtig ist

Durch Stress bei der Arbeit verdrängen wir das Gefühl von Durst. Doch dieses Verhalten hat gesundheitlich mehrere negative Folgen, wie zum Beispiel Konzentrationsverlust und Dehydration.

Für eine optimale Leistung ist es daher sehr wichtig regelmäßig ein Glas Wasser zu sich zu nehmen.

©pixabay: boristrost

Sie möchten mehr darüber erfahren?
Dann gelangen Sie hier zu dem YouTube-Video von Empaclip – Kunst der Arbeit.

5 Übungen gegen körperliche Beschwerden am Arbeitsplatz

So können Sie Verpsannungen, Kopf- und Rückenschmerzen vorbeugen

©pixabay: Tumisu

Gängige Beschwerden sind:

  • Kopfschmerzen
  • Verspannungen im Nacken und den Schultern
  • Rückenschmerzen
  • schmerzende, taube Beine

Ihnen kommt das bekannt vor?

Dann schauen Sie gerne hier nach folgende 5 Tipps und Übungen, die dabei helfen und diese vorbeugen.

Sie möchten mehr über die Ursachen von Rückenschmerzen erfahren und was dagegen hilf? Dann klicken Sie hier.

Yoga-Rückenschule

Wie Yoga Ihnen bei Rückenschmerzen hilft

Fast jeder kennt sie und hat damit zu kämpfen: Rückenschmerzen.
Sie zählen neben Infekten zu den häufigsten Beschwerden, weswegen wir einen Arzt aufsuchen.
Rückenschmerzen entstehen hauptsächlich durch strapazierte Muskeln und Bänder oder durch Verschleiß der Bandscheiben und der Wirbelsäule. Häufig entstehen diese durch Überlastung bei schwerer körperlicher Arbeit oder infolge von einseitigen Bewegungsabläufen. Dadurch werden bestimmte Muskelgruppen unterfordert, sodass es zu Ungleichgewichten am Rücken kommt.

Auch das geistige Wohlbefinden spielt hier eine Rolle, ängstliche Denk- und Verhaltensmuster können Rückenprobleme begünstigen oder verstärken. Rückenschmerzen sind neben Schlafstörungen bei Depressionen ein sehr häufiges körperliches Symptom.

Hilfe versprechen speziell ausgerichtete Programme wie Rückenschulen. Diese zielen darauf ab, den Rücken zu kräftigen und die Haltung zu verbessern. Außerdem soll hierbei auch die seelische Verspannung gelöst werden. Bauen Sie kleine Übungen in den Arbeitsalltag ein. Diese helfen Ihnen den Rücken zu entlasteten.

Unter Rückenschule versteht man ein Behandlungskonzept, mit dessen Hilfe Rückenschmerzen behandelt werden sollen und welches zur Prävention von Rückenschmerzen dient.

Auch Yoga kann hierfür angewendet werden. Yoga ist eine indische philosophische Lehre, die Übungen für Körper und Geist beinhaltet.
Mit Hilfe dieser Übungen, den sogenannten Asanas, können Menschen mit Rückenschmerzen profitieren.

Ziel ist es, körperliche und seelische Verspannungen zu lösen. Die Rückenmuskulatur wird gestärkt und die Beweglichkeit des oberen Bewegungsapparates wird verbessert.

Die BKK Diakonie hat eine Online-Yoga-Rückenschule entwickelt, um Rückenproblemen entgegenzuwirken. In sechs Videos werden die verschiedenen Übungen gezeigt, dazu gibt es immer eine Kurzbeschreibung sowie einen Hinweis, wie diese Übung auf den Körper wirkt.

Hier finden Sie die Yoga-Rückenschule der BKK Diakonie. 

Mögest Du
die kleinen Wegweiser des Tages
nie übersehen.
Irischer Segenswunsch

Corona Regeln in leichter Sprache

Informationen in leichter Sprache zum Coronavirus

Es ist mittlerweile schwer den Überblick über die Regeln zu Corona zu behalten. Auch ist es wichtig zu verstehen, was das Coronavirus ist und wie Sie sich und andere schützen können.

©pixabay.com: padrinan

Daher hat die Bundesregierung eine Seite erstellt, die alle Regeln und Informationen zum Coronavirus in leichter Sprache erklärt. Dort erhalten Sie auch Informationen in leichter Sprache, wie Sie sich verhalten sollten, wenn Sie sich krank fühlen.

Hier finden Sie die Informationen in leichter Sprache zum Coronavirus.

Mehr Bewegung und Sport im Alltag

Warum es sich lohnt aktiv zu bleiben:

Die AOK Baden-Württemberg hat 8 Gründe aufgelistet, warum regelmäßige Bewegung und Sport wichtig ist.

https://pixabay.com/de/l%C3%A4ufer-rennen-wettbewerb-weiblich-888016/

Bewegung und Sport …

  • stärkt nicht nur Muskeln udn Gelenke sondern auch das Herz und den Kreislauf.
  • steigert die Gelassenheit und das Wohlbefinden
  • hilft beim Abbau von Stress
  • verbesserte Konzentrationsfähigkeit
  • hält das Immunsystem fit
  • kann den Schlaf verbessern
  • hilft besser in Form zu bleiben
  • regt die Durchblutung an und verlangsamert das Altern der Haut

Erfahren Sie hier mehr zu dem Thema Sport und Bewegung.

Mögest Du
die kleinen Wegweiser des Tages
nie übersehen.
Irischer Segenswunsch

Arbeitsschutz systematisch und effektiv organisieren

Diakonie Baden und Württemberg unterzeichnet Kooperation mit der BGW

Diakonie Baden-Württemberg, BGW
Logo der Diakonie Baden-Württemberg und Logo der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege

Neue Wege beim Arbeitsschutz wollen die Diakonie Baden und Württemberg gehen. Deshalb wurde nun eine Kooperation mit der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) unterzeichnet. Damit sollen die Arbeitsbedingungen für Mitarbeitende in den Einrichtungen auf ein verlässliches Fundamten gestellt werden.

Der Arbeitsschutz für Beschäftigte der Diakonie in Baden und Württemberg soll damit effektiv und systematisch organisiert werden. Es werden individuelle, kostenfreie Beratungen und Maßnahmen zum Thema angeboten.

Hier finden Sie die Pressemitteilung hierzu der Diakonie Baden.

Gesund und fit im Alter

Wie Sie auch im Alter selbstständig bleiben

Wir werden immer älter, aber haben oftmals trotz hohen Alters keine gute Lebensqualität. Das hängt natürlich mit unseren Genen und anderen Biomarkern zusammen oder wie sehr und der Alltag oder der Beruf einspannt. Die gute Nachricht aber ist, dass wir es zum größten Teil selbst in der Hand haben, wie wir uns im Alter fühlen.

Wichtig ist z.B. eine gesunde und ausgewogene Ernährung, diese wirkt sich schließlich auf den ganzen Körper aus. Daher achten Sie darauf, was und in welchen Mengen Sie essen. Naschen darf und muss auch mal sein, auch Alkohol darf man sich mal gönnen, wichtig ist, dass alles in einem gesunden Rahmen bleibt.

Auch körperliche Aktivität ist wichtig, um die Leistungsfähigkeit auch im hohen Alter aufrecht erhalten zu können. Natürlich muss es dann nicht mehr Krafttraining oder Joggen sein, schon ein ausgedehnter Spaziergang oder eine Runde schwimmen, tut dem Körper gut. Viele Sportvereine bieten mittlerweile auch Kurse extra für Senioren an, die auf die Bedürfnisse der Teilnehmer eingestellt sind.

Kognitive Aktivität und Förderung, z.B. durch Gehirntraining oder Aufmerksamkeitstraining, kann den altersbedingten kognitiven Abbau verhindern. Hierbei ist es wie beim körperlichen Training, die „mentalen Muskeln“ wachsen und die Gehirnbereiche werden aktiviert. Hierfür gilt, je mehr Training, desto besser. Schon nach kurzer Zeit werden Sie merken, dass sich Ihre Konzentrationsfähigkeit, Ihr Gedächtnis und die Logik verbessern.

Die Kombination aus Ernährung, körperlicher und geistiger Aktivität, hilft uns, die Lebensqualität im Alter hoch zu halten.

Mögen aus jedem Samen, den Du säst,
wunderschöne Blumen werden,
auf dass sich die Farben der Blüten
in Deinen Augen spiegeln und sie Dir
ein Lächeln auf Dein Gesicht zaubern.
Irischer Segenswunsch