Stressmanagement

Stressmanagement – Stressfaktoren erkennen, wirksam entschleunigen im Arbeitsalltag

© Fotolia: Romolo Tavani

Stressbelastungen haben vielfältige Ursachen, die sowohl im Beruflichen, als auch im Privaten liegen können. Wenn sie nicht rechtzeitig erkannt und behoben werden, können sie zu langen Krankheitsausfällen führen.

Für Fach- und Führungskräfte ist das frühzeitige Erkennen der Symptome von Belastungsreaktionen ein wichtiger erster Schritt zur Stressbewältigung, um auf diesem Wege gut für sich und andere zu sorgen. In belastenden Zeiten ist es besonders hilfreich, auf bewährte Bewältigungsstrategien zurückgreifen zu können, die neue Kraft für den Alltag schenken. Neben dem Basiswissen über Stressmodelle und -faktoren, lernen Sie in diesem Seminar Entspannungsmethoden kennen.

Dabei lernen Sie durch Körper- und Atemübungen aus dem Hatha-Yoga, Meditation und Tiefenentspannung ihre Körperwahrnehmung zu schulen und kommen in bewussten Kontakt mit den Botschaften Ihres Körpers. Es findet eine Entspannung auf der körperlichen Ebene statt, die auch die Gedanken und Gefühle in einen freudigen und ausgeglichenen Zustand führen können.

Lernziele und Nutzen

  • Kenntnisse über Stressmodelle und Stressfaktoren
  • Erkennen von Burnout-Symptomen
  • Kennenlernen verschiedener Entspannungsmethoden

Trainer/innen
Martina Künstner | Uschi Krahl

Termin und Ort
21.11.2019 und 5.12.2019
im Diakonischen Werk Württemberg, Stuttgart

ACHTUNG! Der Termin hat sich geändert!

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte aus den Mitgliedseinrichtungen der Diakonischen Werke Baden und Württemberg

Anmeldung S09-2019