Belev-Seminare

Belev 2.0 – Gesundes Arbeiten gestalten

Belev-Seminare 2019

S01-2019*
Agil und gesund Führen:
praxiserprobte Ansätze für gemeinsamen Fokus, vertrauensförderndes Miteinander und effektive Zusammenarbeit
08. Januar 2019 | 09. Januar 2019 | Reflexions-Webinar
TrainerIn: Katrin Goecke | Janine Mastel
Kontakt Janine Mastel

S03-2019*
Delegationsboard in der Sozialwirtschaft:

ein Führungsinstrument für mehr Agilität, Klarheit und Verantwortungsübernahme
28. Februar 2019 | 01. März 2019 | Reflexions-Webinar
TrainerIn: Katrin Goecke  |  Janine Mastel

S12-2019*Gefährdungsbeurteilung
– einfach eingeführt und wirksam umgesetzt!
02. April 2019
TrainerIn: Katja Fischer | Oliver Nöltner

S04-2019*Kollegiale Coaching Konferenz®
– Einführung in die Methode
07. Mai 2019| 04. Juni 2019
TrainerIn: Janine Mastel | André Peters

S05-2019*
Gesundes Führen mit christlichen Werten
– Praktische Instrumente für den Führungsalltag
25. Juli 2019 | 26. Juli 2019
TrainerIn: André Peters
noch freie Plätze vorhanden

S06-2019*
Betriebliches Gesundheitsmanagement in diakonischen Einrichtungen

– was können wir damit für Betrieb und Beschäftigte erreichen?
10. September 2019 | 11. September 2019
TrainerIn: Dr. Karin Töpsch | Janine Mastel

S07-2019*
Psychische Belastungen und Beanspruchungen in der Arbeitssituation

– die Gefährdungsbeurteilung in der Praxis umsetzen
17. Oktober 2019 | 18. Oktober 2019
TrainerIn: Dr. Karin Töpsch | Janine Mastel

S08-2019*
Achtsamkeit
oder die Suche nach der guten Balance zwischen An- und Entspannung
22. Oktober 2019 |  23. Oktober 2019
TrainerIn: Martina Künstner

S10-2019*Deeskalation:
Gewalt und Aggression entgegen gehen
05. November 2019
TrainerIn: Michael Jung-Lübke | Angelika Grosse | Beate Westerfeld

S02-2019*
Wir sind ein Team- und das haben wir gut gemacht!
Teambuilding und -Erfolgsbesprechung 12. November 2019
TrainerIn: Dr. Christine Böhmig

S09-2019*
Stressmanagement

– Stressfaktoren erkennen, wirksam entschleunigen
21. November 2019 |  5. Dezember 2019
TrainerIn: Martina Künstner | Uschi Krahl

*Für die Offenen Seminare gelten die Vorgaben und Regeln aus dem EU-geförderten Rückenwind+ Projekt Belev 2.0 – Gesundes Arbeiten gestalten.

**Wir behalten uns vor, dass bei großer Nachfrage des Seminares es sein kann, dass nur eine Person aus der Einrichtung am Seminar teilnehmen kann. Sie erhalten dann rechtzeitig eine Rückmeldung von uns und können gemeinsam in der Einrichtung überlegen wer an dem Seminar teilnimmt.

***Gerne können sich aus einer Einrichtung mehrere Personen zu einem Seminar anmelden.