Barcamp Lösungskunst | 30.04.2019 in Karlsruhe

Gesundheit: Wollen Sie gemeinsam mit uns innovative Lösungen entwickeln?

Stress bestimmt den Arbeitsalltag, ständig kümmert man sich nur um die Bürokratie, Gesetze und Verordnungen und die Aufgaben werden einfach nicht weniger. Mitarbeiter geht es genauso, sie fühlen sich gehetzt.

Sie wollen das Ändern?

Entwickeln Sie mit uns Ideen, wie Überlastungssituationen und Konflikte von Mitarbeitenden und Führungskräften gelöst werden können und welche Organisationskultur wir brauchen, um die Gesundheit und Motivation in der Dienstgemeinschaft zu stärken.

Wir wollen Innovationskraft und Resilienz von Sozialunternehmen ausbauen.

Melden Sie sich jetzt an!
Flyer

Was ist ein Barcamp?

  • Ein Barcamp ist…keine Konferenz und kein Seminar.
  • Es gibt keinen Unterschied zwischen Podium und Publikum.
  • Es gibt keine vorgegebenen Themen.
  • Es gehört zu den agilen und innovativen Methoden.
  • Alle Teilnehmenden bringen eigene Ideen, Interessen und Wünsche aus ihren Organisationen ein.
  • Alles andere ist offen und wird von Ihnen bestimmt.

Einen guten Überblick zu dieser innovativen Methode des Barcamps erhalten Sie in diesem Video.

Die Initiatoren

Das Barcamp ist eine gemeinsame Initiative der Diakonie, Caritas und der BGW. Als Moderatorin hierfür konnten wir Elisabeth Scharfenberg gewinnen, die als Politikberaterin und Expertin für Barcamps durch den Tag führen wird.

Master-Barcamp

Darüber hinaus möchten wir den Tag nutzen, um ein Masterformat für Barcamps zu aktuellen Themen im sozialen Sektor zu kreieren und uns zu überlegen, wie wir regional und bundesweit mit Akteuren aus Politik, Social Entrepreneuren, Vertretern aus Verbänden und Wissenschaft ins Gespräch darüber kommen können, welche politischen Lösungen wir in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft brauchen.

Alle weiteren Information finden Sie hier.

Ich breite meine Hände aus zu dir, meine Seele dürstet nach dir wie ein dürres Land.
Psalm 143,6