23. Türchen

Warum ist das Thema betriebliches Gesundheitsmanagement eigentlich wichtig?

In vielen ländlichen Regionen erreichen wir die Grenzen der Versorgungssicherheit. Teams sind überlastet, Mitarbeiter brennen aus, Krankheitsraten nehmen zu. Der Beruf der Pflege und auch viele andere soziale Berufe gelten als belastend und daher manchmal nicht attraktiv.

Über betriebliches Gesundheitsmanagement kann die Organisation viel für ihre Arbeitgeberattraktivität tun, damit Mitarbeitende gesund bleiben können. Dies reduziert Krankheitskosten und verbessert das Image auf dem Arbeitsmarkt. Eine gesunde Organisation mit gesunden Mitarbeitern bleibt langfristig leistungsfähig und stabil.

von André Peters, Diakonie Baden e.V.