11. Türchen

Gesundes Arbeiten – Statements aus den Einrichtungen

Wichtige Erkenntnisse waren von Andreas Walter und Heike Schwämmle, Theo-Lorch-Werkstätten gGmbH , dass die Leitungen hinter BELEV 2.0 – Gesundes Arbeiten gestalten stehen muss, um was nachhaltig zu verändern bzw. bewirken zu können. Außerdem braucht es professionelle Unterstützung, die Mitarbeiter müssen mit eingebunden werden und auch regelmäßig informiert werden.

Bei Ihnen wurde durch das BELEV 2.0 – Gesundes Arbeiten gestalten Projekt ein Betriebliches Gesundheitsmanagement aufgebaut. Dadurch wurden z.B. persönliche Gesundheitsbudgets eingeführt.